Haus am Schuttberg

Am 25. Juni 2014 besuchten wir mit unserer Klasse 1b den Abenteuerspielplatz am Haus am Schuttberg. Nach dem Thema Erde, Wasser, Feuer und Luft durchliefen die Kinder vier Stationen. Zu „Luft“ gab es verschiedene Spiele mit dem Schwungtuch. An den restlichen Stationen durfte jeder ein Boot mit richtigem Antrieb bauen. Es wurde fleißig gesägt und gehämmert bis der Körper stabil war. Mit Erdfarben bemalte dann jeder seine eigene Fahne. Da zu der Zeit die WM stattfand, war klar, dass wir viele Deutschlandfahnen hatten. Zum Element Feuer durften wir am Lagerfeuer ein Stockbrot backen und es mit Nutella genießen. Das war lecker!

Und das Beste war natürlich, dass wir dazwischen und am Schluss genug Zeit hatten, auf dem Abenteuerspielplatz herumzutollen und die selbstgebauten Häuser zu erkunden.

 Danke Barbara, Antonia und Mike!!!